Kea

Kea 〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Papageienart: Nestor notabilis [<Maori]

* * *

I
Kea
 
[Maori] der, -s/-s, Art der Nestorpapageien.
 
II
Kẹa,
 
altgriechisch Kẹos, Insel im Westen der Kykladen, Griechenland, bis 560 m über dem Meeresspiegel, 131 km2, 1 800 Einwohner, der Hauptort Kea (in der Antike Iulis) liegt im Innern. - Ausgrabungen auf einer Halbinsel an der Nordwestküste (Hagia Eirene) erbrachten Reste einer im 2. Jahrtausend (16. Jahrhundert) v. Chr. mit zyklopischem Mauerwerk befestigten städtischen Siedlung, deren erste Blütezeit bereits in der frühen Bronzezeit lag, aus der u. a. mächtige Reste eines Rundgrabes vor dem Haupttor stammen. Fassbar sind seit dem 2. Jahrtausend intensive Kontakte zu Kreta (Wandmalereien im minoischen Stil, keramische Importe aus Kreta); in einem seit der späten Bronzezeit benutzten Heiligtum wurden Teile weiblicher Tonfiguren (13. Jahrhundert v. Chr.) gefunden, deren Größe und Haltung (erhobene Hände) auf subminoische kretische Tonfiguren einer Göttin verweisen.
 

* * *

Kea, der; -s, -s [Maori kea]: in den Hochgebirgen Neuseelands lebender, olivgrüner u. bräunlicher Papagei.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kéa — Pour les articles homonymes, voir Kéa (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • KEA — kann bedeuten: die Papageienart Nestor notabilis, siehe Kea (Vogel) eine griechische Insel, die zur Inselgruppe der Kykladen gehört, siehe Kea (Insel) einen weiblichen Vornamen ostfriesischer Herkunft, siehe Kea (Vorname) eine Software von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kea — steht für: eine Papageienart Nestor notabilis, siehe Kea (Vogel) eine griechische Insel, die zur Inselgruppe der Kykladen gehört, siehe Kea (Insel) einen weiblichen Vornamen ostfriesischer Herkunft, siehe Kea (Vorname) eine Software von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kea — Kéa (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le kéa ou nestor kéa est un perroquet ; Kéa ou Céos est une île de la mer Égée. Ce document provient de « K%C3%A9a (homonymie) ».… …   Wikipédia en Français

  • kea — KÉA s.m. Papagal din Noua Zeelandă, care trăieşte în munţi, hrănindu se cu plante. (cf. germ. Kea) Trimis de tavi, 17.07.2004. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Kea — der; s, s <aus gleichbed. Maori (vgl. 2↑Maori) kea> neuseeländischer Papagei …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kea — Ke a (k[=a] [.a]; colloq. k[=e] [.a]), n. [Maori.] (Zo[ o]l.) A large New Zealand parrot ({Nestor notabilis}), notorious for having acquired the habit of killing sheep; called also {mountain parrot}. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Kéa — (Tsiá, das alte Keos, poet. Hydrussa genannt), keilförmige Insel im Ägäischen Meer, die nächste an Attika, zum griechischen Nomos der Kykladen gehörig, umfaßt 103, nach andern nur 84 qkm mit (1896) 5019 Einw. und erreicht im Eliasberg 569 m Höhe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kea — Kea, Vogel, s. Loris nebst Textfigur …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kea [2] — Kea, griech. Insel, s. Keos …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.